Replica Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

Replica Rolex

Replica Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona ist eine Uhr mit einer langen und interessanten Geschichte.

Seit über 50 Jahren arbeitet Rolex eng mit der Welt des Motorsports zusammen. Die Replica Rolex Oyster Perpetual ist untrennbar mit diesem historischen Meilenstein verbunden.

Hans Wilsdorf gründete Replica Rolex 1905. Etwa zur gleichen Zeit wuchs die deutsche und die amerikanische Autoindustrie. So wurde eine Parallele gezogen, die schöne Autos und wunderschöne Uhren kombinierte.

Mit jeder neuen Version der Replica Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona zeigte das Unternehmen eine Kombination aus High-Tech und eleganter Ästhetik, die dem Vermächtnis dieses legendären Chronographen Tribut zollen.

Replica Rolex
Replica Rolex

Der Name des Modells stammt aus der Stadt Dayton, Florida. Diese Stadt selbst ist eine Legende. Heute gilt Daytona als weltweites Zentrum des Autorennens. Die Gründung des Daytona International Speedway im Jahr 1959 markierte neue hohe Standards für Rennstrecken. Dieser innovative Ansatz führte zur» Replica Rolex 24 at Daytona“, einem 24-Stunden-Langstreckenrennen, das jährlich stattfindet. Die erste Rennserie namens «Daytona Continental» fand 1962 statt, ein Jahr vor der Einführung des Rolex Cosmograph Daytona. So ist das Schicksal des Rennens und der Uhr untrennbar miteinander verbunden.

Rolex hat eine einzigartige Version des berühmten Chronographen in einem Gehäuse aus 18 Karat Gelbgold herausgebracht. Das schwarz lackierte Zifferblatt kontrastiert mit Champagner-Einsätzen und weißen Diamanten. Die Tachymeterskala wurde durch 36 trapezgeschliffene Diamanten ersetzt. Das Zifferblatt verfügt über acht Diamanten in 18 Karat Gelbgold und die arabischen Ziffern 15, 30 und 45 in 18 Karat Gelbgold, die auf 3, 6 und 9 Uhr eingestellt sind. Der Oyster Cosmograph Daytona ist ein Vorbild für Robustheit und Zuverlässigkeit und garantiert bis zu 100 Meter wasserdicht.

Replica Rolex
Replica Rolex

Die hintere Gehäuseabdeckung wird durch ein spezielles Werkzeug hermetisch verschraubt, das nur Replica Rolex Uhrmachern den Zugriff auf das Uhrwerk ermöglicht. Die mit dem Triplock Triple Waterproof System ausgestattete Krone ist durch eine integrierte Schutzhülle geschützt und wird zusammen mit den Chronographentasten sicher mit den Schrauben am Gehäuse befestigt.

Die neue Version des Replica Rolex Cosmograph Daytona ist mit dem Kaliber 4130 ausgestattet, einem von Rolex entwickelten und hergestellten Automatikwerk mit Chronograph. Die Chronographenfunktion hat eine reduzierte Anzahl von Komponenten, was die Zuverlässigkeit des Kalibers erhöht. Im Kern des Mechanismus mit vertikalem Getriebe und Säulenrad befindet sich eine blaue Parachrom-Feder von Rolex aus einer exklusiven paramagnetischen Legierung, die es im Falle eines Aufpralls 10-mal genauer macht als eine herkömmliche Feder. Das Kaliber 4130 hat eine Gangreserve von etwa 72 Stunden. Wie alle Rolex Uhren ist auch der neue Cosmograph Daytona mit dem Superlative Chronometer zertifiziert, das eine hohe Laufgenauigkeit bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.