Replica Bulgari Octo Finissimo Carbon Gold

Replica Bulgari Octo Finissimo Carbon Gold

Das Erreichen eines Kultstatus in der Welt der Uhrmacherkunst ist keine leichte Aufgabe. Genau das hat Replica Bulgari jedoch in den letzten zehn Jahren durch das kühne, moderne italienische Design und die ausgefeilte Schweizer Mechanik von Octo Finissimo erreicht. Natürlich ist Octo Finissimo in erster Linie ein Ausdruck von Stil und Klasse. Replica Bulgari hat sich zum Meister der ultradünnen Mechanismen erklärt, dank dem, was die Marke gerne «La Estetica de la Meccanica» nennt. Der Höhepunkt war seit 2014 nicht weniger als 8 Weltrekorde bei der Herstellung ultradünner Uhren.

Replica Bulgari

Replica Bulgari hat zwei neue Versionen seiner ultradünnen Luxus-Sportuhr in einer originellen Kombination aus Karbon und Gold vorgestellt. Nach Titan, Platin, Rosa und Gelbgold, Keramik und Tantal entfaltet sich die Octo Finissmo-Saga nun in einem leichten Anthrazit-Carbonverbund und Roségold. Diese sehr ungewöhnliche Kombination aus Material und Textur ist nicht die erste für Bulgari, die 1993 ihre erste Serie aus Carbon und Gold vorstellte. Diese kühne Aussage bietet einen neuen Look für Octo-Chic mit erstaunlichen Kontrasten.

Das Unternehmen präsentiert zwei Modelle aus Carbon und Gold: Octo Finissimo Automatic (Rekord von 2017) und Octo Finissimo Perpetual Calendar (Rekord von 2021 und Aiguille d’Or beim Grand Prix der Genfer Uhrmacherkunst 2021).

Das erste der beiden neuen Modelle ist der Bulgari Octo Finissimo CarbonGold Automatic (ref. 103779), bei dem die neue Materialkonfiguration auf das Standardmodell aus der Sammlung mit drei Pfeilen angewendet wird. Das Gehäuse aus Carbon ist mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Dicke von 6.9 mm mit flachen Saphirgläsern über dem Zifferblatt und einer verschraubten hinteren Abdeckung ausgestattet, und die Krone aus Roségold mit schwarzem Keramikeinsatz befindet sich in der Position «3 Uhr». Die Uhr ist mit einem charakteristischen, flachen, dreigliedrigen Armband ausgestattet, besteht aber jetzt aus geschmiedetem Karbon, um das Gehäuse zu passen.

Das Zifferblatt der neuen Replica Bulgari Octo Finissimo CarbonGold Automatic hat das gleiche Design und Layout wie die anderen Modelle mit drei Zeigern aus der Kollektion, mit länglichen arabischen Ziffern auf der Uhr «6» und «12». Das Zifferblatt ist aus geschmiedetem Karbon gefertigt und mit Zeigern und Stundenmarkierungen in Rotgold verziert. Im Inneren des geschmiedeten Karbongehäuses befindet sich das gleiche ultradünne Bulgari Caliber BVL 138 Automatikwerk, das mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (3 Hz) arbeitet und eine Gangreserve von 60 Stunden aufweist. Das Kaliber BVL 138 in der neuen CarbonGold-Version ist funktional identisch mit dem in einem Standardmodell aus Edelstahl, seine oberen Platten und Brücken sowie der Platinmikrorotor sind mit einem Rotgold-Finish ausgestattet, das dem Rest der Uhr entspricht.

Replica Bulgari

Hightech-Anthrazit-strukturierter Kohlenstoff wird durch luxuriöse Goldtöne ausgeglichen. Die Krone ist aus Roségold mit Keramikeinsatz gefertigt und die Indizes und Zeiger sind mit Gold überzogen. An der Seite des Gehäuses ist ein goldenes Plakat befestigt. Wenn Sie die Uhr umdrehen, sehen Sie, dass die Mechanismen beider Modelle Brücken aus Roségold und einen Mikrorotor aus Platin mit einer Roségoldbeschichtung enthalten. Die Wasserdichtigkeit beträgt 100 Meter.

Die zweite Uhr ist Replica Bulgari Octo Finissimo CarbonGold Perpetual Calendar (Ref. 103778). Das CarbonGold Perpetual Calendar ist etwas dicker als sein Analogon, das nur zur Zeitmessung gedacht ist, hat einen Durchmesser von 40 mm und eine Dicke von 7,6 mm. Es ist mit einem flachen Saphirglas auf beiden Seiten des Gehäuses sowie einer Krone aus Roségold ausgestattet. Die Version mit dem ewigen Kalender wird auf einem geschmiedeten dreigliedrigen Carbonarmband geliefert. Die Wasserdichtigkeit der Neuheit beträgt 30 Meter. Die drei zusätzlichen Tasten sind leicht in die Seite des Gehäuses eingelassen, um die Einrichtung verschiedener Kalenderanzeigen zu erleichtern.

Das Zifferblatt des Replica Bulgari Octo Finissimo CarbonGold Perpetual Calendar hat das gleiche Layout wie frühere Versionen des Modells. Auf der dunklen Oberfläche des geschmiedeten Karbons befinden sich dünne Zeiger und Markierungen aus Rotgold, die schließlich ein überraschend raffiniertes und elegantes Aussehen erzeugen. Im Inneren des Gehäuses befindet sich das Bulgari BVL 305 Manufakturwerk mit automatischem ewiger Kalender, das mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (3 Hz) arbeitet, eine Gangreserve von 60 Stunden hat und mit einer retrograde Datums- und Schaltjahresanzeige ausgestattet ist. Das Octo Finissimo CarbonGold Perpetual Calendar ist sowohl auf dem Mikrorotor als auch auf den oberen Platten und Brücken mit Rotgold-Finish versehen.